Das Gefühl jemanden durch eigene Schuld zu verlieren...

den man niemals verlieren wollte.

Es fühlt sich an wie wenn man einen süßen Hasen anfährt und tut was man kann um ihn wieder aufzupäppeln, ihm aber beim Sterben zusehen muss.

Auf einen Menschen zuzugehn den man verloren hat aber weiß es müsste nicht so sein ist furchterregend.

Egal wie cool ich erscheine, egal wie oft ich mir sage es sei nicht so wichtig... im Bauch fährt eine Achterbahn.

 

Es IST wichtig und ich HABE einen heiden Bammel, den Hasen nicht nur umgebracht, sondern auch auf dem Friedhof der Kuscheltiere vergraben zu haben.

Es gibt nur einen Menschen in meinem Leben der dieses Gefühl bei mir auslösen kann.

Hoffentlich geht sie einen Kaffe mit mir trinken.

19.4.11 12:21

Letzte Einträge: OMG Liebe ist so eine Qual

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen